BILD mobil Surfstick

Eine Alternative zum DSL Vertrag ist der BILD mobil Surfstick für Windows und Apple basierte Computer. Dabei handelt es sich nicht um eine waschechte Flatrate, da Sie zeitlich begrenzte Surfpakete für mobiles Internet buchen müssen. Innerhalb dieses vorab gebuchten Zeitraumes können Sie dann ohne Einschränkung mit bis zu 7,2 MBit/s surfen.

Man könnte dieses Surfstick Tarif Modell auch als eine „Mini Flatrate“ bezeichnen. Bevor Sie lossurfen können, müssen Sie den Surfstick einmalig kaufen. Die Kosten für den Stick sind angemessen und vollkommen in Ordnung.

Der Vorteil ist, dass Sie an keine Vertragslaufzeiten gebunden sind, und jederzeit die volle Kostenkontrolle haben.

Die aktuellen Paketpreise finden Sie hier: BILD mobil Surfstick Preise

Der Surfstick von BILD mobil wird einfach in den USB Port von Ihrem Laptop oder Computer gesteckt und schon kann es losgehen. Nur für Computer und Laptops geeignet, da UDB Stick basiert.

 

Sie können in Ihrem persönlichen Mitgliederbereich bei Bild mobil Ihr Guthaben per Lastschrift oder Kreditkarte aufladen oder Sie kaufen eine Guthabenkarte von einem der BILD mobil Handelspartnern.

Fazit

Der Bild mobil Surfstick ist echte Alternative zur Flatrate, wenn man sich nicht an einen Vertag binden möchte. der Prepaid Stick für mobiles Internet ist auch der perfekte Lückenfüller, falls es Probleme mit dem eigenen DSL Flatrate Anbieter gibt oder wenn Sie auf Ihre Flatrate Freischaltung warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.